Home » Traumtagebuch » Kühle Berechnung

Kühle Berechnung

Traum vom 31. Mai 2010

Der dunkelhaarige Hüne aus der Lüneburger Heide näherte sich mir auf allerherzlichste Weise, nahm mich zärtlich in die Arme, küsste mich liebevoll und seine Augen blitzten, während er mich unablässig anschaute. Er bringt mir so viel entgegen, dass es mich erfüllt, so als sei es auch meins. Eine ganze Weile geht es so. Nach einer angemessenen Zeit lässt er von mir ab und öffnet den Kühlschrank. Im Halbdunkel hockt er davor, sein Gesicht vom Kühlschranklicht weich ausgeleuchtet. Mir und einigen anderen Anwesenden wird sofort klar, weshalb er sich so liebevoll um mich bemühte: es war Berechnung. Es ist ja klar, dass sich Freunde nach Belieben aus meinem Kühlschrank bedienen können. Vielleicht möchte er ein Bier? Ach, nicht einer von uns könnte ihm deswegen böse sein.

Tags: