Home » Traumtagebuch » Herzanfall

Herzanfall

Traum vom 11. Juli 2010

Auf dem Weg ins Stadthaus – dort will ich den Haushalt in Ordnung bringen – höre ich von einem älteren Mann, der zu diesem Zeitpunkt dort erscheinen will. Ein Vorhaben, das mir Sorge bereitet, denn es könnte sein, dass sich der Mann bei dieser Hitze damit übernimmt.

Kaum angekommen, ertönt schon das Martinshorn. Der Krankenwagen ist auf dem Weg hierher. Der ältere Mann hat einen Herzanfall bekommen und muss schnellstens versorgt werden. So gehe ich wieder hinaus auf die Straße. Obwohl später Abend, ist es immer noch sehr warm. An der nächsten Straßenecke sind ein paar Typen mit Skateboards, Rapper in Saggy-Pants. Sie probieren verschiedene Grabs und Flips. Die guten Laune springt auf mich über. Beschwingt mit den Hüften wippend, nehme ich etwas Anlauf, um ihnen zu zeigen, welchen Stil ich drauf habe. Ein paar wohl dosierte Flügelschläge mit den Armen fliege ich an ihnen vorbei. Dabei immer wieder Erdkontakt aufnehmend. Und in der Ferne flackert das Blaulicht des Krankenwagens – er steht mit laufendem Motor.

Tags: