Home » Traumtagebuch » Oje

Oje

Traum vom 17. November 2010

So, als wiederhole es sich während der fünf Stunden: ich bin im Begriff, das aktuelle WordPress zu installieren und schwanke gedanklich – von regen bildhaften Vorstellungen begleitet – zwischen verschiedenen Möglichkeiten hin und her. Dass ich damit zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis komme, liegt schlicht daran, dass mir das notwendige Wissen fehlt. Ich erstelle ein Backup der Datenbank, exportiere eine Datei meines bisherigen Blogs auf die Festplatte. Die Frage ist: wie komme ich jetzt mit der Installationsroutine an die neue Datenbank? Stets lande ich auf dem alten Server. Es geht nicht weiter… Kein Zugriff…. WordPress ist bereits installiert. Nein! Nein! Ich will weiterkommen und zermartere mir den Kopf darüber, ob ich nicht etwas übersehen habe. Gibt es eine Lösung des Problems oder sollte ich einfach noch die paar Tage abwarten? Datenbank… phpAdmin… MySQL… Administration… php… Datenbank… Datenbank… Tabellen… Benutzeroberfläche… php… admin… Zahlen, Buchstaben… Buchstaben… Ordner, Pfade… WordPress… Die Seite… existiert nicht…. Ihnen stehen zur Verfügung… php… Widgets… WordPress… Datenbank, neue Datenbank anlegen… Datenbank… keine Rechte… ich komme nicht ran…