Home » Traumtagebuch » Edelstein- und Zitronenkapseln

Edelstein- und Zitronenkapseln

Traum vom 16.06.2005

In einem halbdunklen Raum. Eine behinderte Frau – helle Haare, Sommersprossen, geschwollenes Gesicht – auf einem speziellen Rollstuhl gebettet – sie erinnert an Stephen Hawking. Mit Hilfe einer Injektionsnadel füllt sie Zitronensaft in Gelatinekapseln. Vier dieser Kapseln gibt sie in ein braunes Arzneigläschen. Dann steht sie auf, geht zu einem Tisch und eine weitere ältere Frau kommt hinzu. Beide beratschlagen sich, von welchen Perlensorte noch welche zu der Arzneimischung hinzugefügt werden sollen, die für mich bestimmt ist. Die Frau aus dem Rollstuhl nimmt dann etwas von den hellblauen Edelsteinkügelchen, und von den lindgrünen Edelsteinkügelchen, die an einer Seite ganz zarte goldene Blätter haben. Offenbar ist es gar nicht so einfach, die richtige Mischung zu finden.

Tags: