Home » Traumtagebuch » Es juckt ja nun in den Fingern

Es juckt ja nun in den Fingern

hier endlich mal etwas zu schreiben.  Seit der Einrichtung dieses Blogs habe ich mir überlegt, mit welchen Inhalten ich es füllen möchte. Eine erste Idee ist gereift, die ich auch in den nächsten Tagen umsetzen werde: Anhand von Träumen aufzeigen, worin der Unterschied zwischen einer allgemeinen Traumdeutung und einer individuellen Traumberatung liegt.

Diese Website gibt es ja schon länger, und manch einer wird sich fragen, was denn hier nun neu ist? Also, ich habe eine Blogsoftware installiert, die es mir ermöglicht, ganz schnell und unproblematisch neue Artikel online zu stellen. Dabei stehen die neuesten Artikel immer oben auf der Startseite. Da ich immer wieder Neues berichten werde, lohnt es sich, immer wieder vorbei zu schauen.Ich freue mich jedenfalls, nun eine Lösung gefunden zu haben, die das Schreiben auch kürzerer Beiträge erlaubt, da ich nun nicht mehr jedes Mal eine neue Website gestalten, oder eine vorhandene ergänzen muss, was deutlich zeitaufwändiger war.

Übrigens bin ich offen für Fragen und Anregungen. :-)

Tags: