Home » Traumtagebuch » Maske | Photoshop

Maske | Photoshop

Traum:
Ich schaue einem Mann über die Schulter, der ein Bild in Photoshop bearbeitet. Um unerwünschte Teile zu entfernen, setzt er das Radiergummi ein. Bei anschließender Betrachtung stellt sich an einigen Stellen heraus, dass zu viel radiert wurde. Da viele Arbeitsschritte dazwischen liegen, ist undo nicht mehr möglich. Offenbar kennt der Mann nicht alle Funktionen von Photoshop. „Soll ich mal zeigen, wie sie jederzeit Teile des Bildes entfernen oder hinzufügen können?“ Er wirkt einverstanden, mein Blick geht hinüber zur Ebenenpalette. Oh … sonderbar. Die Ebenenpalette ist in altrosa gehalten, zeigt nicht alle Funktionen. Anfangs meine ich, dass auch das Maskensymbol fehlt. Aber dann entdecke ich es doch und beginne, die Arbeit mit dieser Maske zu erklären.

Tags: