Home » Traumtagebuch » Symbol: Leuchtturm

Symbol: Leuchtturm

Der Leuchtturm ist ein Schifffahrtszeichen. Ein Orientierungspunkt der weithin sichtbar ist. Er findet sich an geografischen Punkten, die für die Navigation wichtig sind. Seeleute können seine Lichtzeichen lesen. Der Leuchtturm ist auch ein Symbol der Hilfe, das von Land aus geboten wird. Das Leuchtfeuer gehört zu den ältesten Kommunikationsmitteln der Menschheit. Ein Symbol für Sicherheit und Orientierung – ein Signal, das in schwierigen Fahrwassern den Weg weist.

Ursprünglich diente der Leuchtturm als Seezeichen zur Navigation in der Nacht und auch bei Tage. Heute steht er auch als Symbol für Urlaub, Maritimes, Küste und Meer.
Die Bedeutung des Leuchtturms findet sich wohl in seinem Beitrag zur Orientierung in der Dunkelheit – und somit letztlich auch für die sichere Heimkehr. Er ist das Licht im Dunkel, von dem alle profitieren – es leuchtet für alle.

Auch im Zusammenhang mit der Kirche taucht das Symbol des Leuchtturms auf; sie weist dem Schiff des Lebens angeblich den rechten Weg.

Im Zusammenhang mit meinem Traum finde ich noch interessant, dass sich die Wendeltreppe – eine solche befindet sich oftmals in runden Leuchttürmen – nach meinem Gefühl ebenfalls in der aufwärtsstrebenden Schlange wiederspiegelt.

Der Leuchtturm kann auch als Symbol der Macht betrachtet werden, wenn man daran denkt, dass der berühmte Leuchtturm das Erkennungszeichen der antiken Metropole Alexandria war.

Interessant dazu die Seite Seemotive; da geht es um Motiv-Philaterie rund um die Seefahrt. Entdeckt habe ich dort auch Interessantes über Leuchttürme – die schönen Briefmarken dazu haben mein Auge erfreut.

Leuchttürme abgebildet auf alten Postkarten habe ich auch gefunden. Erwähnenswert sicher auch die phallische Form dieser Bauwerke.

Die Feuer über dem Meer – Symbole der Freiheit und Weite – aber auch Sicherheit, Geborgenheit und Beständigkeit.

Der Netscape Navigator hatte Anfang der 90er Jahre unter anderem den Leuchtturm als Metapher für Orientierung im weltweiten Web.

Der Leuchtturm steht am Übergang zwischen Land und Meer.
Wachposten des Lichts, der oft verlassen und einsam in meerumtosten Land steht, um stets den Weg auszuleuchten.

Aber nicht nur dort sind Leuchttürme zu entdecken. Ein Leuchtturm in einer Größe zwischen 1,20m und 3,40m könnte durchaus auch einmal irgendwo in einem Vorgarten stehen. Mehr dazu bei Heiko Heusmann, dessen Hobby Leuchtturmbau ist.

Tags: