Home » Traumtagebuch » Wohnwagen in den Bergen

Wohnwagen in den Bergen

Traum:
Kanton Schwyz. Irgendwo in den verschneiten Bergen, die ganz verlassen wirken. Die Oberfläche der Schneelandschaft ist spiegelglatt. Körperloser Blick aus der Vogelperspektive auf einen Fahrweg. Mit einem Male weiß ich, dass dieser Weg genutzt wird, um den Wohnwagen in den Bergen zu erreichen. So als genüge dieses Wissen, finde ich mich vor dem Wohnwagen hockend wieder. Ein ungewöhnlicher Wohnwagen: vielleicht ein Meter zwanzig hoch, sehr flach. Er scheint aus steckbarem Gestänge und Glasfaserplatten zu bestehen. Zum Schutz vor der Witterung wurde eine transparente dicke, weiche PVC-Hülle darüber gestülpt, die gleichzeitig auch das Fahrrad umschließt, das nachträglich vor den Wohnwagen abgestellt wurde. Es ist ein merkwürdiges leuchtendes Licht, das den Wohnwagen durchdringt. Zwei Fenster auf jeder Seite gewähren durchgängigen Blick, so dass das Licht von der anderen Seite bis zu dieser durchdringen kann. Doch mit einem Male schiebt sich ein viereckiger Schatten vor die Scheibe auf der anderen Seite, was vermuten lässt, dass von dort jemand unberechtigt Besitz vom Wohnwagen ergreifen will. Furcht keimt auf, die durch das Gefühl des Alleinseins noch verstärkt wird… meine Unversehrtheit könnte bedroht sein, wenn der Mann – ich vermute einen Mann – mich erst einmal bemerkt hat.

Tags: