Home » Traumtagebuch » Banane | Nonverbale Kommunikation

Banane | Nonverbale Kommunikation

Traum:
Schönheit ist... Neben dem Unterstand einer naheliegenden Bushaltestelle. Moina steht – unbekleidet trotz der kühlen Witterung – vor dem Hintergrund einer Plakatwand, die ein Seitenteil des Unterstandes bildet. Ein hübsch strahlendes Frauengesicht ist darauf abgebildet. Es geht um Schönheit; Werbung für eine Gesichtscreme. Das Plakat scheint vertraut.

Meine Aufmerksamkeit richtet sich allerdings auf Moina. Ich beuge mich zu ihr hinab, halte ihr eine schöne gelbe Banane vor Augen, sage kein Wort, sondern lasse Körper und Mimik sprechen. Mit einem Male muss ich daran denken, dass viel zu viel gesprochen wird. Irgendwie meine ich nun auch zu wissen, dass die Allgemeinheit ganz offiziell aufgefordert ist, sich so oft als möglich wortlos zu verständigen. Ja, es ist an der Zeit, sich in nonverbaler Kommunikation zu üben, den nur diese Form hat Zukunft.

Moina hat das total schnell begriffen, wie ich finde – sie weiß jetzt nämlich ohne Worte, dass dies eine Banane ist. Ich fühle mich bereichert, weil mir diese wichtigen Gedanken gegeben wurden, die mich sicher noch eine Weile beschäftigen werden.

Tags: