Dansk

Traum:
Als ich den Raum betrete, hat der Gesang bereits begonnen. Die ganzheitliche Weberin und ihr Partner singen vor einer kleinen Gruppe ein feierliches Lied; eine dänische Volksweise. Erst nach einer Weile bemerke ich die tränengefüllten Augen der Weberin. Ihre Augen sind eher klein, so dass es vielleicht deshalb nicht früher auffiel.

Ich verstehe nicht ein Wort von diesem Gesang; dennoch empfinde auch ich das Lied herzzerreißend. Mit zärtlichen Bewegungen wische ich die Tränen aus dem Gesicht der Weberin – wieder und wieder, denn sie hört nicht auf zu weinen.

Tags: ,