Home » Traumtagebuch » Waschseife

Waschseife

Traum:
Ich betrete einen weißen Raum ohne Fenster. Hier steht ein weißer Tisch, auf dem ein einjähriges Mädchen sitzt. Sie hat lange blonde Lockenhaare. Sie kringeln sich stark, so wie bei Moina. Die Mutter kämmt die Haare, ohne dass es Widerstände gäbe. Kein Ziepen, kein Hängenbleiben. Das Mädchen schaut mich mit großen wasserblauen Augen an. Sie wirkt ganz entspannt und in sich ruhend.

Das ist ja kaum zu glauben… Ich habe immer Mühe, Moinas Lockenpracht zu bändigen. „Darf ich fragen, welches Shampoo Sie für die Haare des Mädchens verwenden?“

„Waschseife, einfach Waschseife.“ antwortet die Mutter mit erstauntem Blick. Sie macht den Eindruck, als könne sie sich gar nichts anderes vorstellen.

„Das will ich auch probieren.“

Tags: