Home » Traumtagebuch » Thementraumräume

Thementraumräume

Traum:
Ich stehe vor einer Wand mit integriertem Monitor. Auf dem leuchtenden Untergrund ist der Grundriss eines Gebäudeteils zu sehen. Die Räume weisen unterschiedliche Grundflächen auf, wobei der rechte und linke Gebäudebereich im Spiegelbild zueinander liegen.

Die Räume wurden extra zum Schlafen installiert. Zudem wurden diese Räume mit einem unsichtbaren Link geimpft. Schläft nun jemand in diesem Raum, so wird der entsprechende Link ausgelöst, wodurch jene Träume ausgelöst werden, die dem Ziel des Links entsprechen. Tolle Sache!

Ich habe inzwischen die meisten dieser Räume durchschlafen, nur noch ein paar Nischen stehen aus. So wird inzwischen eine Portraitaufnahme von mir über dem Grundriss eingeblendet. Eine souveräne Geschäftsfrau mit braunen kinnlangen Haaren – keep on smiling. Obwohl sie mir völlig fremd erscheint, kommt es mir so vor, als sähe ich mich.

Tags: