Home » Traumtagebuch » Weißer Nager – red 1

Weißer Nager – red 1

Traumfragment:
Moina hat einen weißen Nager auf ihren Knien liegen. Sie fasst ihn an den Vorderläufen, hebt ihn an, um mit ihm zu spielen. Doch das Tier bleibt völlig schlaff und leblos liegen. Na klar, der weiße Nager ist tot. „Lass mal, vielleicht später.“ beruhige ich Moina. Ah, mir fällt gerade ein… Ich sollte eine Aufnahme davon machen. Für später, falls eine Überprüfung notwendig werden sollte. Der Alternativtext des Bildes: red 1

Tags: