Home » Traumtagebuch » Gestaltung des Webgartens

Gestaltung des Webgartens

Traum:
Nacht. Seit Stunden arbeite ich mit Photoshop am Layout meiner Website. Mit Ausnahme der Hintergrundebene haben alle übrigen Ebenen einen transparenten Hintergrund. Gut so! Nun ist es zur weiteren Bearbeitung aber notwendig, ein paar der transparenten Ebenen miteinander zu verbinden und auf eine Ebene zu reduzieren. Nur so komme ich mit der Gartenarbeit weiter. Websitegestaltung oder Gartenarbeit sind hier ein Ding – beschäftige ich mich mit dem einen, so trägt es auch auf der anderen Ebene Früchte. Das Problem ist, dass die nach der Reduktion verbliebene Ebene nicht mehr transparent ist und somit die komplette Hintergrundebene verdeckt. Natürlich lässt sich die Transparenz an den gewünschten Stellen mit Hilfe einer Maske wieder zurückerlangen, aber es ist eine Menge Arbeit, den Bereich säuberlich freizustellen. Außerdem habe ich das Gefühl, es wäre der dümmste Weg, den ich wählen kann, das alles von Hand nachzuarbeiten. Es muss doch eine Möglichkeit geben, die Transparenz trotz der Reduktion zu erhalten? Kopfzerbrecherisches Gefühl. Feststecken.

Tags: