Home » Traumtagebuch » Ausgeschlafen!

Ausgeschlafen!

Traum:
Ich wache auf und finde mich sitzend in meinem Bett vor. Vor mir auf der Decke liegt eines von Mikes neuen Unterhemden. Ich lege es zusammen – eine meditative Tätigkeit. Und wie das milde Morgensonnenlicht auf das frische Weiß der Unterwäsche fällt, da wird mir erst bewusst, wie ausgeschlafen ich mich heute fühle. Ungewöhnlich gut ausgeschlafen! Tiefe Entspannung und ein Glücksgefühl, das angenehm unspektakulär ist. Warum schlafe ich nicht öfter aus, wenn es mir danach so phantastisch geht? Wirklich sonderbar, dass ich das nicht häufiger mache. Da stürmt Moina unternehmungslustig ins Zimmer und ich erinnere mich wieder… Klar, normalerweise springt Moina in aller Frühe aus dem Bett, so dass an Ausschlafen gar nicht zu denken ist.

Tags: