Home » Traumtagebuch » Erdbeer-Triebe

Erdbeer-Triebe

Traum:
Kürzlich unterzog ich mich einer körperlichen Untersuchung. Das hatte zur Folge, dass heute ein aufwändiger Versuch mit mir unternommen werden soll. Genaueres war mir bisher nicht bekannt. Jetzt erfahre ich Näheres und bin erst einmal ziemlich baff. Gleichzeitig freue ich mich, denn ein ehemaliger Freund – Intellektueller, groß, schlank, gut gebaut, gewelltes Haar, Brillenträger, zurückhaltendes Wesen – erscheint zu diesem Termin. Er wurde extra eingeladen. Nun liege ich also halb bekleidet auf der Untersuchungsliege und mein ehemaliger Freund legt sich auf mich, um einen Geschlechtsakt zu vollziehen. Dafür erhält er fünfzig Euro. Seine Wärme, seine liebevolle Zuwendung, die vertraute Nähe…. das alles ist sehr angenehm. Ich schmelze dahin… Einzig die Tatsache, dass er fünfzig Euro dafür bekommt – nicht gerade viel, weswegen ich den Akt nicht unnötig lange ausdehnen sollte… Also diese Tatsache… ich weiß nicht, ob ich lachen oder es peinlich finden soll. Jedenfalls ist es dann so, dass wir beide keinen Orgasmus haben. Inzwischen ist meine Wahrnehmung zerflossen wie eine große, langgestreckte Wasserpfütze, so dass ich mich überall zugleich befinde, die Situation aus vielen Blickwinkeln gleichzeitig betrachte und gleichzeitig auch aus meinem Körper heraus wahrnehme. Durch diese vielfältige Betrachtungsmöglichkeit erst entdecke ich Bemerkenswertes:

Rund um meinen Freund und mich, ziehen sich lange Erdbeertriebe über den Boden. Sehr ausgedehnt und in einige Richtungen, an vielen Stellen Blättchen austreibend. Während die Medizinier und Wissenschaftler noch überlegen, warum der Versuch nicht geklappt hat, wird mir klar, warum es so war: Wenigstens einen dieser Triebe mit ausschießenden jungen Blättern hätte in meine Vagina verlegt werden müssen, dann hätte einem Höhepunkt nichts mehr im Wege gestanden.

Die Versuchsleiter überlegen, einen weiteren Versuch zu starten. Doch ich finde, dass kann man meinem ehemaligen Freund nicht zumuten, denn auch für diesen Akt bekäme er wieder nur fünfzig Euro.

Tags:

3 Antworten zu Erdbeer-Triebe

  1. darüber musste ich jetzt schmunzeln. eine köstliche vorstellung, die sex und humor mit bildern verbindet. ;)

  2. REPLY:
    Erdbeeren sind einfach geil! ;-)

  3. REPLY:
    du sagst es ;)
    ich wünsch dir weiterhin so triebhafte träume :)