Home » Traumtagebuch » Reife Pflaumen und Steinofenbrot im Hofladen

Reife Pflaumen und Steinofenbrot im Hofladen

Traum:
In einem Hofladen. Der kleine Verkaufsbereich befindet sich in einer Ecke der ehemaligen Stallungen. Mein Großvater Martin ist heute auch zum Einkaufen gekommen. Er ist alt und nicht mehr so gut auf den Beinen, weshalb er gleich einen größeren Vorrat einkauft, damit er sich nicht so bald wieder auf den Weg machen muss. Inzwischen hat er die Münzen oben in den Holzkasten eingeworfen, woraufhin die Lebensmittel ausgeworfen werden. Es ist ein altes Holzkästchen mit einem kleinen Dach, das mit Teerpappe bedeckt ist. Es könnte ein Futterplatz für kleine Tiere sein, der nun für diesem Zweck verwendet wird. Da mein Großvater reichlich einkauft, kollert das meiste über das Kästchen hinaus in eine Holzkiste die darunter steht. Ich versuche ihm zu helfen und greife ins Haus. Oje, aber es fällt zu viel auf einmal heraus. Viele reife Pflaumen und einige Scheiben Steinofenbrot purzeln mir durch die Finger hindurch. Mein Großvater lässt sich davon nicht aus der Ruhe bringen; er kennt das ja schon so. Ihm macht es auch nichts aus, denn er kann ja gleich alles aus der Kiste fischen – kein Problem.

Notiz:
Dieser Großvater Martin erinnert mich an folgenden Traum:
Hosentaschenaltar vor der Bergpredigt

Tags: