Home » Traumtagebuch » Innenflug

Innenflug

Traum:
Das Flugzeug startet! Moina läuft über das Rollfeld, um noch etwas zu holen. Schnell, schnell!!
Das Flugzeug hebt ab. Wir fliegen direkt in einen gewundenen Schlund hinein. Goldbraunes Gewölbe. Vor meinen Augen biegt sich die Flugzeugspitze nach oben, bohrt sich seinen Weg durch das Unterirdische. Wieder und wieder, immer weiter hinauf in die Tiefe. Dann sind wir heraußen. Unter uns Berge, so hoch wie die Alpen. Wir fliegen um Haaresbreite darüber hinweg. Die Oberfläche dieser Berge ist weich und glatt. Es ist so, als ragten sie, trotz ihrer Höhe, nur wenige Meter aus dem Erdboden heraus. So ist der Eindruck, ein Absturz könne glimpflich verlaufen. Dennoch… der Flug geht nur knapp darüber hinweg. Voller Anspannung beobachte ich.

Tags: