Home » Traumtagebuch » Dumm gelaufen…

Dumm gelaufen…

Traum:
Mike ruft bei dem Personalleiter an, der mit ihm das Vorstellungsgespräch geführt hat, um sich nach dem Stand der Dinge zu erkundigen. Doch oje… er vermasselt einiges. Er gibt Insiderwissen preis, das zudem völlig fehl am Platze ist. Mike bemerkt den Patzer und lacht etwas zu laut vor Hilflosigkeit. Als er nun noch versucht, mit einer guten Erklärung die Kurve zu kriegen, gerät er heftig ins Stottern! Oje oje! Er fängt sich, aber nur um dann kompensatorisch Selbstbewusstsein an den Tag zu legen, das ihn in Gönnerpose weitersprechen lässt. Alles denkbar schlecht. Wirklich unglaublich; wie kann das nur passieren? So kenne ich Mike ja gar nicht! Der Mann am anderen Ende der Leitung wirkt nun sehr erstaunt und sagt: „Wir hätten uns schon fast für Sie entschieden. Wie gut, dass Sie noch einmal angerufen haben…“
O jeee.

Notiz:
Vor dem Einschlafen einige Gedanken über Vorstellungsgespräche gemacht. Vor allem im Hinblick auf Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung.

Tags: