Home » Traumtagebuch » Cancan tanzende Erdbeernixe

Cancan tanzende Erdbeernixe

Traum vom 27. Oktober 2009

‘Kondensat der Jahre’ beschreibt eine Frau – vor mir entsteht ein bewegtes Bild: Ein Dienstmädchen mit einer Blondhaar-Frisur, die an die Sechziger denken lässt. Sie trägt knappe schwarze Dienstkleidung – eine Korsage mit einem weißen Dirndl-Blüschen darunter, das das Dekolleté freizügig zeigt. Volle Lippen, etwas schmollmundig. Die Augen leicht schräg gestellt – katzenhaft aparter Blick. Der Unterleib ist ein Fischkörper, der mit Erdbeerhaut überzogen ist. Neben ihr, in Brusthöhe, ist ein Seil gespannt, zum Tanzen. Die Erdbeernixe tanzt Cancan, wirft ihre Flossenbeine bis hinauf zur Stirn und über das Seil hinweg – hin und her. In Großaufnahme kurz ein Einblick; ein Querschnitt, der das Innen des Erdbeerfischleibes offenbart: Innen exquisites, sehr fein fruchtig-aromatisches Fischfleisch mit einem ganz feinen Duft. Ein leichter fruchtig-frischer Hauch entströmt.

Erdbeernixe

Tags: