Home » Traumtagebuch » Neue Features

Neue Features

Traum:
Ich nehme mein Fahrrad vom Boden auf. Ein knallrotes Kinderrad (wie das von Moina). Auf dem Gepäckträger sind einige Features eingeklemmt. Diese Features – sie werden übrigens ausdrücklich als „Features“ benannt – sind als durchsichtiges Nichtzuzuordnendes wahrnehmbar, ohne dass das Auge es sehen könnte. Das ist eine erfreuliche Sache, denn diese Features auf meinem Gepäckträger dürften – zumindest symbolisch betrachtet – für ganz tolle Neuerungen und Erweiterungen stehen!

An anderer Stelle – etwas abseits: Ich spüre die Ponyfransen meiner Haare an den Augen, blinzele, erinnere mich an den Haarschnitt zuvor, und sehe meinen Kopf kurz vor mir: ich trage die Haare so wie aktuell gerade Heidi Klum. Irgendetwas – etwas Unsichtbares und Unbestimmtes – hängt in den Haaren, und zwar im Bereich meiner rechten Schläfe. Gut so, denn auch dabei handelt es sich um Features.

Tags:

2 Antworten zu Neue Features

  1. books and more

    Klasse Traum!

    Ich lese hier ja regelmäßig. Wegen der interessanten Features ;-)

  2. REPLY:
    Und es wird zukünftig alles noch viel besser, noch interessanter, noch… *hach* ;-)