Home » Traumtagebuch » Abziehbild zur Heilung

Abziehbild zur Heilung

Traum:
Während des langen Traumes, von dem mir nur noch das im Folgenden beschriebene Teilchen in blasser Erinnerung blieb, geht es wiederholt um ein Motiv, das auf die Haut appliziert wird. Das Motiv – vom Aussehen her erinnert es an ein Tatoo-Abziehbild – beträgt wenige Zentimeter in seinen Ausmaßen. Es zeigt mehr und minder starke schwarze Konturen: eine Gerade als Basis, nach oben hin gerundet wie eine Löwenmähne, ein Sonnenkranz oder die gerundeten Hörner eines Widders. Die Flächen sind dem Motiv entsprechend gefärbt: in Goldgelb über Mittelorange bis hin zu Goldbraun. Um die hundert Mal(!) soll es auf die Haut aufgebracht werden, damit es seine Wirkung entfalten kann, die wohl Heilung verspricht. Anfangs neige ich gedanklich dazu, mich dem zu widersetzen – mit der Zeit immer weniger!

Tags: