Home » Traumtagebuch » Tiefflieger

Tiefflieger

Traum:
Süden. Ein paar Tage Aufenthalt in futuristisch anmutender Ferne. Der Himmel klar, Sonnenschein, klare Konturen, kein Schatten. Während ich durch ein nach allen Seiten offenes Objekt hindurchgehe, ist ein Vibrieren im Himmel zu hören. Aus dem Augenwinkel, links, sehe ich das Weiß einer Säule. Da sehe ich auch den Passagierflieger vorbeifliegen, der das Vibrieren erzeugt! Er fliegt gemächlich in weniger als zwei Meter Höhe in greifbarer Nähe an mir vorbei, dreht 90° nach links ab und sirrt leise davon. Huch, so nah, so niedrig? Ilva sagt gleichmütig dazu: „Das ist doch nichts Außergewöhnliches. Ein Grund zum Fürchten schon gar nicht!“ Ich finde es erstaunlich, wie leise so ein Flugzeug ist.

Related:
Startschwierigkeiten und ein neuer Anlauf

Tags: