Home » Traumtagebuch » Waldkäuze am Fenster

Waldkäuze am Fenster

Beim Aktualisieren der Traumlandkarte erinnerte ich mich an einen Traum, den ich zwar morgens erinnert aber nicht schriftlich festgehalten habe. Ein Traum, der dann wieder in Vergessenheit geriet. Nun ist er bruchstückhaft wieder da, nur kann ich mich nicht erinnern, ob ich ihn gestern oder vorgestern träumte:

Traum:
Einige Fenster nebeneinander – ein paar davon auf Kipp gestellt. Mein Freund ist bei mir; wir sitzen gedankenversunken. Erst nach einer Weile fällt mir das Geflatter an den Fenstern auf. Einige Tauben versuchen in die Wohnung zu gelangen. Ich beginne die Fenster zu schließen und sehe, dass es nicht nur Tauben sind. Mindestens zwei Waldkäuze warten auf die Gelegenheit einzudringen. Ich sehe sie groß und deutlich. Ein ungutes Gefühl. Federn fliegen… Ich muss unbedingt die Fenster schließen. Die Vögel haben in der Wohnung nichts verloren. Kurz der Eindruck, die Kontrolle darüber zu verlieren. Letzten Endes geht aber doch alles gut.

Related:
Käuzchen in dunkler Stiege

Tags: