Home » Traumtagebuch » Jahreswechsel

Jahreswechsel

Traum:
Um 1 Uhr mittags macht der Ältere sich auf den Weg zum Supermarkt, um noch ein paar Kleinigkeiten für den Jahreswechsel zu besorgen.
[...]
Ein Blick zur Uhr zeigt: Es ist bereits 6 Uhr abends und der Ältere ist immer noch nicht von dem kleinen Einkauf zurückgekehrt. Besorgt mache ich die Ältere darauf aufmerksam. Wo ist er nun geblieben?

Mir fällt ein: heute ist Silvester! Jahreswechsel! Und ich habe weder Knabberzeug noch Sekt besorgt. Mir wird nun nämlich bewusst, dass ich heute Abend Besuch erwarte. Eltern und Geschwister kommen. Naja, die Ältere wird wahrscheinlich eine Tüte Light Kartofflelchips mitbringen. Oder? Oder nicht?? Ganz sicher bin ich nicht. Außerdem wäre es gastunfreundlich, gar nichts anbieten zu können. Ich sollte wenigstens eine Flasche Sekt für Mitternacht vorrätig haben! Nun muss ich aber zusehen, wenn ich das noch erledigen will.

Notiz:
Yo klar, der Beginn der Wechseljahre sollte begossen werden. Prosit!

Tags: