Home » Traumtagebuch » Real

Real

Dieser Traum müsste umbenannt werden; anstelle von „geflochtene Haut“ könnte „Hautflechte“ stehen. (Naja, das war also ein kleiner Übersetzungsfehler.)
Es trug sich so zu: Ich traute meinen Augen kaum, als mir die Frau aus dem Traum leibhaftig begegnete – jedenfalls war die Ähnlichkeit verblüffend. Fast sprachlos macht mich, dass sie mich darüber aufklärte, dass sich während der Behandlungszeit ein Hautpilz entwickeln könnte…

Nein nein nein!!!

Zumal es auch an diesen Traum erinnert: Luft für die Brust

Tags:

2 Antworten zu Real

  1. zuckerwattewolkenmond

    war das erste, was mir zu diesem Traum einfiel, allerdings fiel mir nicht ein, daß dir dieses nicht einfallen könnte, oder außerdem wußte ich nicht, ob das vielleicht ein heikles Thema anrühren würde, weshalb ich schwieg. Nun ja… *gg*

  2. REPLY:
    Jaja, so ist das mit dem Naheliegenden! Ich bin doch weitsichtig, Zucker!
    Wobei es real ja nicht um die Hinteräpfel geht, und ich vielleicht deshalb nicht verstand. ;-)