Home » Traumtagebuch » Wahrsagekurs

Wahrsagekurs

Traum:
Eine diffuse Situation, in der ich gewisse innere Anstrengung verspüre, wenngleich diese durch eine körperliche Haltung ausgelöst wurde. Ich lackiere mir nämlich die Fußnägel. Sie sind bereits rot lackiert, aber der Lack ist älter. Nun kommt also eine dunkelorange Schicht oben drüber, die allerdings nicht wirklich abdeckt, sondern ähnlich einem optischen Filter wirkt, der dem Anblick Tiefe und Wärme verleiht – etwas, das ich als ziemlich unangenehm erlebe. Angelique war bis vor einigen Augenblicken dabei. Nun erfahre ich:
Angelique nimmt an einem Seminar teil. Mir wird die Nachricht überbracht, dass sie bereits nach zwei Stunden das Wahrsagen erlernte! Sie sei außerordentlich talentiert! Dies ist eine Nachricht, die mich mehr als überrascht, denn ich kenne Angelique als einen nüchternen, sehr bodenständigen Menschen, der darauf nicht viel gibt. Echt, das hätte ich nicht gedacht. Es ist eine Tatsache, die mich spürbar verunsichert.

Tags: