Home » Traumtagebuch » Krebszellen in Nahaufnahme

Krebszellen in Nahaufnahme

Traum:
Großaufnahme: Ein Teil vom Grün eines Lebensbaumes in einer klaren Lösung; durch diese Lösung hindurch ist der klarblaue Himmel im Hintergrund sichtbar. Ich erfahre, dass dies ein Blick durch ein Horoskop Mikroskop auf eine Krebszelle ist. Entsetzen bahnt sich an und ich denke: ‚Oh bitte, nein, nicht schon wieder! Mir fehlt die Kraft für eine solche Konfrontation.’
Irgendwas sagt darauf, ich solle ruhig bleiben, es solle doch einfach nur der Betrachtung dienen, ohne eine weitere Aussage zu beinhalten.
Aber es ist schrecklich, so schrecklich.

In Nahaufnahme ein Arm-Modell. Es ist aus einer Vielzahl von Teilprothesen zusammengesetzt. Scheibenförmige Ersatzteile eines linken Armes; übereinander gelegt, zu einem ganzen Arm. In den beweglichen Zwischenräumen wachsen helle Borsten – Krebszellen, wie mir mitgeteilt wird. Oh, das ist ja entsetzlich! Ich solle es ganz ruhig betrachten, denn es sei nur beispielhaft aufgeführt. Schließlich sei es gar nicht möglich, einen kompletten Arm aus diesen Einzelteilen zu gestalten.
Ich möchte einfach nur noch aufwachen!

Tags: