Home » Traumtagebuch » Im Schatten der Sonne

Im Schatten der Sonne

Traum:
Zusammen mit Mike gelange ich an eine kleine Bucht und treffe dort Wilma und Alexander. Eine Frau (und ein Mann?) liegen direkt am Meeressaum – bleiche Haut, geschlossene Augen, altmodische Badekappe. Wilma erzählt, dass sie und Alexander eine mehrwöchige Reise nach Ägypten antreten werden. Oh, das ist beneidenswert! Das können wir uns derzeit nicht erlauben. Aber ich habe eine Idee und sage zu Mike: „Wollen wir hoch in den Norden, an die Ostsee fahren? Für ein oder zwei Wochen?“ Na gut, zugegeben, es ist Winter und nur zur Zeit des Sonnenhöchststandes wären Luft und Wasser angenehm warm – also am späten Nachmittag. Zwar ist die Sonne zum Zeitpunkt ihres höchsten Standes längst versunken. Wir könnten aber in ihrem Schatten liegen und die Wärme genießen, in der Bucht schwimmen! Das wäre so schön! Mike antwortet nicht. Das ist Antwort genug: er findet meine Idee nicht so toll.

Tags: