Home » Traumtagebuch » Entfaltung der Männlichkeit

Entfaltung der Männlichkeit

Traum:
Termin bei meiner Frauenärztin. Gemeinsam mit einigen Männern warte ich im Empfangsraum. Mein Handy schalte ich ein, lege es ganz bewusst an einen Platz, wo ich guten Empfang erwarte und entferne mich davon. Schon bald bittet mich die Ärztin zu sich. Es kommt zu Zärtlichkeiten, von denen ich mich anfangs überrumpelt fühle. Ich erlebe die Nähe zwar als angenehm, fühle mich aber dennoch irgendwie nicht ganz präsent – ein wenig abgespalten.
Wir gelangen einen Raum weiter, tiefer. Ich liege am Boden, auf dem Rücken. Sie kniet zwischen meinen Beinen. Es wird intimer und unsere Schöße sind nackt. Sie fragt, ob sie mich anal nehmen soll. Wie? Wohin? Ach?! Sie hat ja ein männliches Geschlechtsteil; wie angenehm, es erweckt meine Lust. Nun verstehe ich auch ihre Frage. „Aber ich habe ja keine Wahl“, setzt sie nach. Keine Wahl? Warum? Ach? So! Jetzt bemerke ich mein männliches Geschlechtsteil.. Oh ja, insofern… tatsächlich, da haben wir keine Wahl. Also, probieren wir es mal.

Tags: