Home » Traumtagebuch » Geisterbahn macht Pause

Geisterbahn macht Pause

Traum:
In einem unterirdischen grauen Gewölbe am Bahnsteig. Wir warten bereits einige Zeit darauf, dass die Einfahrt zur Geisterbahn geöffnet wird. Nun wird uns mitgeteilt, dass die Geisterbahn für einige Tage geschlossen bleibt. Der alte Mann, der sie betreibt, ist müde und erschöpft oder krank. Es finden keine Fahrten statt. Hm, im ersten Augenblick gefällt es mir nicht. Was mache ich denn jetzt? Andererseits… die Fahrten mit der Geisterbahn waren doch eher unangenehm. Vielleicht ist es ganz gut, da mal eine Pause zu machen.

Verwandter Traum:
Geisterbahn

Tags: