Home » Traumtagebuch » Joggen und Bloggen

Joggen und Bloggen

Gedanke während des Traumtippens:
Joggen und Bloggen, das klingt nicht nur ähnlich, sondern es hat noch eine weitere Gemeinsamkeit. Die Schnelligkeit, mit der ein Jogger vorüberzieht ist vergleichbar mit Blogbeiträgen, die – zumindest bei täglichem (Schreib-)Training – ganz schnell aus dem Blickfeld gleiten. Ich kann mir die frag-würdigsten Dinge von der Seele schreiben, mich nackt zeigen, ohne dass sich morgen jemand konkret daran erinnern würde. Und, wer heute nicht hinschaut… der schaut morgen eh nicht mehr hin. Zudem geht es in der Masse unter. Ein hoher Lichtschutzfaktor, würde ich meinen.

Okay, vielleicht rede ich es mir auch nur ein. Aber das ist mir im Moment schnurzpiepegal.

Tags: