Home » Traumtagebuch » Versäumte Arbeitszeiten

Versäumte Arbeitszeiten

Traum:
Mittwochabend. Siedend heiß fällt mir ein, dass am Montag die neue Arbeitswoche begonnen hat und ich dies vergessen habe – ich war bis heute nicht am Arbeitsplatz! Wild und fahrig überschlage ich im Kopf, wann meine Arbeitszeiten waren, die ich versäumte. Montag am Vormittag, Dienstag den ganzen Tag und auch heute! Ojeeee!! Aber gleich ist schon Donnerstag und dieses Mal werde ich sicher nicht vergessen, die Arbeit anzutreten. Die erste Begegnung mit meiner Chefin wird unangenehm werden, aber wenn ich mich dem erst einmal gestellt habe, wird sicher alles gut! Ich bin froh, dass gleich morgen in Ordnung bringen zu können.

Notiz:
Schon wieder!! Nachdem ich dies bereits zwei Mal träumte – hier und hier – habe ich überlegt, um was es gehen könnte und meinte auch, den Hinweis verstanden zu haben und habe dementsprechend diszipliniert meine Arbeiten erledigt. Dachte ich jedenfalls…

Tags:

3 Antworten zu Versäumte Arbeitszeiten

  1. zuckerwattewolkenmond

    vielleicht will dir der Traum ja auch sagen, daß du zu diszipliniert bist und mehr Chaos in dein Leben lassen sollst? ;o)

    (Fällt mir gerade so aus den Gedankengängen des heute Gelesenen heraus ein.)

  2. REPLY:
    So diszipliniert bin ich von Natur aus leider gar nicht! Aber wenn Du meinst… vielleicht hast Du damit sogar Recht, wenn ich Deine Anregung nicht streng auf die Alltagsebene beziehe…
    Jedenfalls schreibst Du damit etwas für mich Unerwartetes. Sehr entspannend! :-)

  3. zuckerwattewolkenmond

    REPLY:
    wenigstens etwas. ;o)