Home » Traumtagebuch » Hexenbesen mit geringer Flughöhe

Hexenbesen mit geringer Flughöhe

Traum:
Mit einem magentaroten Oldtimer-Cabrio fahre ich eine schmale Straße entlang, die direkt zum Strand, zum Meer führt. Vor mir fliegt die Tochter der Bäckermeisterin auf ihrem Reisigbesen die Straße entlang. Leider nur mit geringer Flughöhe und dabei vergnügt auf und ab wippend. Würde sie doch wenigstens das Wippen sein lassen! Beim Überholen geschieht es dann: sie tritt leicht in die Windschutzscheibe. Zum Glück haben ihre Schuhe zwar ein kräftiges Profil, aber aus flexiblem Material. So kommt es zu keinem Schaden.
Okay, eben weil es immer wieder geschehen kann, dass mir jemand auf einem Hexenbesen begegnet, wurde mein Cabrio mit einer verstellbaren Windschutzscheibe ausgestattet, die sich im Winkel verstellen lässt. Mein Beitrag wäre also, die Windschutzscheibe etwas mehr nach innen zu kippen um eine Kollision zu vermeiden. Allerdings mache ich das nicht gerne, da ich dann nicht mehr richtig durch die Scheibe schauen kann und sie gleichzeitig mein Blickfeld etwas einengt. So rufe ich der Tochter etwas entnervt zu: „Flieg doch etwas höher!“ Okay, wir sind quasi Schwestern, da darf ich ruhig deutliche Worte wählen.

Verwandter Traum:
Kraftplatz im Wald
Spirituelle Künstler – Charpak

Tags: