Home » Traumtagebuch » Violette Kutte

Violette Kutte

Traum:
Ein dunkler Raum – in der Mitte wie von mildem Kerzenschein erleuchtet. Eine Person steht dort. Mit einer violetten Kutte bekleidet. Die weite, spitz zulaufende Kapuze ruht auf den Schultern. Ich sehe die Person von hinten. Daneben steht eine männliche Person, die den Arm um sie gelegt hat.
Da nehme ich übergangslos eine andere Perspektive ein – Ansicht von vorne. Nur die Person in der Kutte steht im Licht. Obwohl die Kapuze herunter gelassen ist, bleibt die Person gesichtslos, so als sei ihr Antlitz eben doch darin verborgen. Die männliche Person, sie steht nach wie vor hinter ihr, ist jetzt nur noch zu erahnen. Vielleicht, wenn ich sie zuvor nicht schon deutlicher gesehen hätte, würde ich sie jetzt gar nicht bemerken; so sehr verschwindet sie im Dunkel.

Träume mit violetten Farbspuren:
(das Violett dieser Träume ist wie dunkles Purpur)
Der Teufel ist los
Im Mandala-Dom
Erdlinge im Hexenwald
Violett – Farbe der Angst
Illusion einer Zugfahrt
Wassergehalt der Angst
Frühe Wolke im Spiegel

Tags: