Home » Traumtagebuch » Autonomie außer Kontrolle

Autonomie außer Kontrolle

Traum vom 7. Mai 2006

Eine Autowerkstatt mit Tankstelle. Mein Auto war zur Reparatur hier, ich habe einen neuen Motor einbauen lassen. Nun fahre ich das Fahrzeug rückwärts von dem Parkplatz. Der neue Motor gibt unerwartet viel Schwung; so fahre ich viel zu schnell los. Ehe ich mich versehe, beginnt das Auto rückwärts fahrend – im Uhrzeigersinn – zu kreiseln! Ich betätige vorsichtig die Bremse, will mich schließlich nicht überschlagen. Aber entweder bewirkt das Bremsen fast gar nichts, oder es gibt dem ganzen sogar noch mehr Schubkraft! Der Wagen stoppt kurz, nur um dann noch schneller rückwärts loszukreiseln! Mir stockt der Atem, es raubt mir fast die Sinne; und ich überlege, wie ich das jetzt unter Kontrolle kriegen soll.

Tags: