Home » Traumtagebuch » Herr Books und Bergsteigerin

Herr Books und Bergsteigerin

Traum vom 8. September 2009

Meterlange Wurzeln wie Kletterseile.

Herr Books ist zu Besuch. Es geht um ernste Dinge. Gleich zu Anfang untersucht er die Kopfhaut meiner Tochter und schaut, ob er dort rote Flecken findet. Die Kopfhaut zeigt sich entspannt und unauffällig. Herr Books ist daraufhin sehr beruhigt. Mir war bis zu diesem Augenblick gar nicht bewusst, dass da unter Umständen ein Problemfeld hätte sein können. Wäre mir auch etwas unangenehm gewesen, jetzt, wo er zu Besuch gekommen ist. Sein Blick fällt auf den Bauch der Kleinen und stellt fest, es sei ein leichte Bauchwölbung zu erkennen und sagt: „Das macht mir etwas mehr Sorgen – ist aber okay.“

Nach einigen Besorgungen unterwegs – Herr Books, seine zwei Begleiterinnen und ich. Eine dieser Frauen läuft gerade vergnügt über abgeerntetesAckerland. Sie ist hübsch schlank, hat dunkle glatte Haare. Auf den ersten Blick meine ich eine junge Frau zu sehen, erkenne dann aber, dass sie doch schon etwas älter ist. Sehr apart. Sie trägt zu ihrer schmalen dunklen Hose Bergsteigerstiefel, aus denen grobgestrickte Stulpen oder Socken herausschauen. In diesem Moment hat sie etwas sehr Mädchenhaftes.

Tags: