Home » Traumtagebuch » WG mit wortkargem Ameiserich

WG mit wortkargem Ameiserich

Traum:
Im halbdunklen Foyer eines mehrstöckigen Wohn- und Arbeitshauses. Auf etwas Unbenennbares wartend, stütze ich mich auf einen Stehhocker vor einem runden Tisch. Da kommt der empfindsame Ameiserich vorbei, geht auf den Ausgang zu. Ja, neuerdings lebe ich mit dem empfindsamen Ameiserich zusammen in einer Wohnung – es ist so ‘ne Art WG. Er ist ein wortkarger, trockener und ernster Mann. Tscha, wenn ich es mir mal so überlege… kaum vorstellbar, dass wir uns irgendwann einmal am Frühstückstisch gegenüber sitzen und flirten! Ja, eine geradezu abwegige Idee wäre das. Aber ich glaube, wir beide werden es trotzdem gut miteinander haben – ja.
Flirten ist ja auch eher eine meiner Nebenbeschäftigungen, so dass mir kaum etwas fehlen wird.

Tags: