Home » Traumtagebuch » Dr. Mad

Dr. Mad

Traum:
In einem Nebenlager wurde ein Karton zutage befördert. Ein auffällig länglicher Karton, der von einigen Angestellten bereits geöffnet und dessen Inhalt oberflächlich gesichtet wurde. Zwar hatte ich gewusst, dass ich in einer Abstellkammer noch eine Handvoll CDs von einem früheren Freund aufbewahre, aber mir war nicht klar, dass es so viele sind!! Ein Blick in den Karton zeigt, dass er dicht und bis oben hin mit CDs/CD-Rom gefüllt ist. Ich kann es mir nur so erklären, dass der Freund keine Verwendung mehr dafür hatte, und sich dann überlegt hat, sie einfach mir zu vermachen, da ich eh schon ein paar aus der Serie hatte. An und für sich wirklich eine nette Sache. Die rechte Kartonhälfte enthält CDs, die alle fast das gleiche Cover zeigen. Sie gehören alle zu einer bestimmten Themenreihe. Mitten drauf ist das bekannte Bild von Alfred E. Neumann zu sehen. Darüber steht in roter Western-Wanted-Schrift DR. MAD.
Ich habe widersprüchliche Gefühle mit diesem verdeckten Geschenk. Ich freue mich über das viele Material zum Studieren, fürchte mich aber davor, zu wenig Ausdauer für diese Fülle zu haben. Ich freue mich, großzügig beschenkt worden zu sein, fürchte mich aber vor Nachfragen bezüglich der Lieferquelle.

Kritzel:
Mad Link

Tags: