Home » Traumtagebuch » Fragwürdiger Gewinn

Fragwürdiger Gewinn

Traum:
Kontaktaufnahme mit der hiesigen Sparkasse. Ich frage den Sachbearbeiter, ob der Geldtransfer von meinem alten Konto auf das neue Konto inzwischen erledigt ist. Während ich nach links neben meinen Schreibtisch schaue – dabei imaginäre Beträge zu erkennen suche – schaut der Sachbearbeiter auf meinen Kontostand in Frankfurt.

Fast enthusiastisch teilt er mir mit, alles sei bestens! Er nennt allerdings keinen Betrag. Ich verstehe seine Freude nicht ganz, denn um einen so großen Betrag kann es sich gar nicht handeln. Vielleicht sechs Euro und noch was. Also frage ich nach, wie sich der Kontostand ganz konkret darstellt.

„Oh, sie haben sicher mehr auf dem Konto als sie glauben!!!“, antwortet er erfreut und durch irgendwas motiviert, was ich nicht nachvollziehen kann.

„Ach… ja?“, antworte ich zweifelnd.

„Ja, wollen Sie wissen wie viel!?“

„Klar, will ich das!“

„Sie haben sicherlich doppelt so viel!“ Wobei er den Eindruck vermittelt, mein Konto habe ein kräftiges Guthaben aufzuweisen.

Ich überlege… wie könnte so etwas sein? Das ist doch total abwegig!

Auf mein Schweigen antwortet er: „Sie haben nämlich gewonnen!!!“ Er macht, als ziehe er damit einen Joker aus dem Ärmel und lüfte nun ein tolles Geheimnis.

„Aha.“ Mehr fällt mir dazu nicht ein. (So ein Quatsch)

„Sie wollen jetzt sicher wissen, was Sie Tolles gewonnen haben!!?“

Naja, klar…

„Sie haben sogar richtig viel gewonnen!“ Und nach einmal Luftholen ergänzt er: „Eigentlich sind Sie jetzt richtig reich!!“ Und lacht vor Vergnügen.

„Wie das??“, frage ich misstrauisch.

„Sie haben gewonnen! Und zwar einen Küchengutschein in Höhe eines fünfstelligen Betrages!! Wenn Sie nun eine Küche kaufen, deren Kaufpreis das doppelte des Gutscheines beträgt, können Sie diesen Gutschein einlösen!!“.

Er spricht, als sei das ein sensationelles Glück… Erstens habe ich aber gar nicht vor, eine Küche zu kaufen. Zweitens hätte ich gar nicht so viel Geld zur Verfügung, nur um jetzt eine Küche zu kaufen, um meinen Gewinn einlösen zu können. (Was ja eigentlich und wirklich dann auch gar kein Gewinn mehr wäre…)
Tscha, ich fürchte, mit dem Reichtum wird das noch nix.

Der Bearbeiter redet immer noch ohne Unterbrechung. Unablässig lobt er die schwachsinnigsten Aspekte dieses Gewinnes. Da er meine fehlende Begeisterung bemerkte, redet er jetzt eben pausenlos, damit die Zuhörer – diese ganze Sache wird nämlich im Radio übertragen – nur miterleben, wie toll diese ganze Sache mit dem fünfstelligen Gewinn ist.

Tags:

4 Antworten zu Fragwürdiger Gewinn

  1. zuckerwattewolkenmond

    Vollkommen werbegeschädigt….*ggg*

  2. REPLY:
    Amüsier Dich nur! *ggg*

    Nach diesem Traum – hoffnungsfroh gestimmt! – warf ich einen Blick auf mein Konto… Von wegen Reichtum. Es gab eine Abbuchung, an die ich gar nicht mehr gedacht hatte. *grummelmummel*
    Nächste Nacht stelle ich aber einen anderen Sender ein! *g*

    By the way… ich will gerade auf den “Sichern”-Button klicken… Seitdem ich auf dreispaltiges Layout umgestellt habe, findet sich dieser Button erst dort unten, wo die linke Sidebar endet. Du hattest das Problem doch auch einmal, oder. Magst Du mir verraten, wie Du das zurechtgebogen hast? Oder hast Du einen hilfreichen Link?

  3. zuckerwattewolkenmond
  4. REPLY:
    Wow, wie schnell! Daaaanke!!!