Home » Traumtagebuch » Christlicher Missionar mit heißer Ernte 23

Christlicher Missionar mit heißer Ernte 23

Traum:
Im Essbereich einer Küche mit niedrigen Fenstern. Hier laufe ich dem ‚christlichen Missionar’ in die Arme. Die Begrüßung wird von warmer Herzlichkeit getragen. Wir schäkern und lachen – leise und kehlig. Sein Hemd, das er unter einer khakifarbenen Jacke trägt, springt bis zum Bauchnabel auf. Wohlig seufzend, mit geschlossenen Augen lächelnd, lege ich meine Wange an seine behaarte Brust. Mit kräftigen Strichen gleiten meine Hände über seinem Rücken. Er gluckst und freut sich. So offenherzig erlebte ich ihn ja noch nie! Es gefällt mir! So streiche ich weiter kraftvoll seinen Rücken entlang, stehe hinter ihm, drücke einige Punkte an der Wirbelsäule entlang. Als ich dies an seinen Seiten tue, juchzt er gekitzelt auf und springt – dabei kurz vor Lachen aufbrüllend – umher, sobald ich ihn berühre. Schließlich umfangen wir uns wieder, und ich tauche mit meinem Gesicht zwischen den warmen Hemdenstoff hindurch an seine Brust. Seine gewohnte Reserviertheit legte er ab. Dies und seine neue Unbefangenheit lösen erotische Gefühle aus. Ich würde jetzt zu gerne… Wo ist eigentlich Mike? Könnte er jetzt nicht kommen? Kaum gewünscht, schon ist er da! Ich spüre Freude! Wunderbar, da können wir nun alle drei zusammen rauchen!

Mike holt zwei Zigaretten aus der Jackentasche – eine für sich und eine für mich – und sucht nach Feuer. Als Mike seine Zigarette anzündet, reicht mir der ‚christliche Missionar’ seine Zigarette. Es ist eine doppeltlange Ernte 23 mit leicht gebräuntem Papier, zur Hälfte aufgeraucht. Gewiss raucht er sie schon eine Weile, denn die Glut brutzelt bis zum Filter, das Papier zeigt sich von Hitze und Teer gebräunt, der Filter selbst ist heiß, weich und feucht. Allein das Gefühl in den Fingern und die Vorstellung, diese Zigarette zu rauchen, löst ein unangenehmes Kratzen im Hals aus – es wäre viel zu heiß, zu stark und zu viel Teer. Ich lehne dankend ab, gebe ihm die Zigarette zurück und nehme eine halblange von Mike. Der Christ reicht mir nochmals seine Zigarette, würde mir so gerne eine Freude damit machen, wenn ich gleich richtig losrauchen kann. Nur muss das wirklich nicht sein! Ich habe doch schon eine Zigarette! Aber ich will die Ernte 23 gerne dafür nutzen, mit ihrer Glut die weiße Zigarette anzuzünden! Dabei fällt mir auf, wie weiß diese Zigarette ist! Sie ist kürzer als die üblichen Zigaretten und enthält offenbar keinen Tabak.

Räucherwerk:
Teufelsweihrauch
Schlangen…
Hitziger Knallkopp
Marihuana-Radieschen und Ananasschnaps

Tags: