Home » Traumtagebuch » Alte Fotos könnten Tratsch aufdecken

Alte Fotos könnten Tratsch aufdecken

Traum:

Wir haben einen EDV-Lehrer zu Gast. Er sitzt am Esstisch. Seit einiger Zeit stehe ich mit ihm in Plauderkontakt. Dabei hatte ich auch einmal über einen Mann getratscht, von dem ich annahm, dass er ihn nicht kennt. Inzwischen habe ich allerdings erfahren, dass jener Mann – das ahnungslose Opfer meiner Tratscherei – im gleichen Dorf wohnt wie der EDV-Fritze! Daraufhin habe ich halt nichts mehr dazu gesagt.

Dummerweise hat Mike nun einen Schuhkarton mit alten Fotos hervorgekramt. Er kniet vor dem blauen Dicke-Frau-Sessel, der nur ein paar Schritte vom EDV-Mann entfernt steht, und sucht Bilder zum Vorzeigen heraus. Eines der ausgewählten Fotos, das er in der Hand hält, zeigt ausgerechnet jenen Mann, von dem ich Fragwürdiges erzählte! Es ist ein älterer Mann mit schlohweißen Haaren, der ein wenig wie Klaus Havenstein ausschaut. Auf meinem Konfirmanden-Bild ist er als Pastor abgebildet!

Gerade will Mike dem EDV-Lehrer den Namen des weißhaarigen Mannes nennen! Auweia, nur das nicht! Denn dann erkennt der Bekannte schließlich, dass ich von seinem Nachbarn erzählte und wird mein Getratsche zuordnen können. Unruhig laufe ich hin und her, falle Mike ins Wort, damit er den Namen nicht verrät!! Der EDV-Lehrer hat inzwischen aufgemerkt und wirkt sehr wachsam.

Am besten wäre jetzt ein Themawechsel!

Verwandte Träume:

der EDV-Lehrer – Moinas erster Schultag
Google und mein Name

Tags: