Home » Traumtagebuch » Schlafendes Baby im Worpsweder Bioladen

Schlafendes Baby im Worpsweder Bioladen

Traum: Ein sehr warmer Sommertag. Mike und ich gehen in den Worpsweder Bioladen. Im Laden, der im indirekten Schein der Sonne liegt, ist es angenehm kühl. Zu dieser heißen Mittagsstunde ist hier nichts los. Es ist hier angenehm aufgeräumt und übersichtlich! An den Wänden befinden sich Regale, das Rauminnere zeigt sich – im Gegensatz zu früher – jetzt frei davon. Es gibt auch nur noch einen kleinen Tresen am Fenster (zur Einbahnstraße). Dahinter steht Angelique, die sich über unser Kommen freut.

Mike ist bemerkenswert gut gelaunt und tritt laut singend – wie in Fußball-WM-Stimmung – hinein. Mitten im Raum steht eine dunkelblaue Babyschale (Marke Concorde), in der ein schlafendes Baby liegt. Bei dem Lärm, den Mike macht, wird es gleich aufwachen. Mit erhobenem Zeigefinger vor den gespitzten Lippen, flüstere ich Mike ein „Pssssst“ zu, das er gar nicht bemerkt. Oje, denke ich da wird das Baby gleich aufwachen und schreien. Gleichzeitig freue ich mich über Mikes Frohsinn.

Angelique wendet sich erst einmal ihren Arbeiten zu, da wegen Mikes hörbarer guter Laune an eine Unterhaltung noch nicht zu denken ist. Der erste Ansturm des Tages ist bereits vorüber und die Regale wollen mit frischer Ware aufgefüllt werden. Mike wird gleich sicher wieder ruhiger werden, und so kann diese Zeit noch für anstehende Arbeiten genutzt werden. Derweil kommt auch die Mutter des Babys rein. Sie grinst über Mike, der in seiner guten Laune gar nicht mitkriegt, dass sein Lärm das schlafende Baby wecken könnte. Wenn er es merken würde, dann würde er sofort verstummen. Die Mutter trägt das Baby auf leisen Sohlen hinaus – so werden weder das Baby im Schlaf, noch Mike in seiner Freude gestört.

Dann gehe ich an den Tresen heran, Angelique steht dahinter und schaut mir interessiert entgegen. Hinter ihr befindet sich ein großes Fenster. Da kann ich sehen, dass der Lkw vom Naturkostkontor am Hintereingang geparkt hat und dort gerade die heutige Lieferung entladen wird. Angelique muss sich noch darum kümmern, und dann können wir endlich ein paar Worte schnacken.

Verwandte Träume:
Drittes Kind mit 46 – Geburtstermin: 7.Mai
Geburt steht bevor
Heißer Asphalt und ein Haufen Eiswürfel


Tags: