Home » Rauhnächte, Traumtagebuch » Aussaatprogramm für 2010

Aussaatprogramm für 2010

Traum vom 1. Januar 2010 – [Juli]

Kaffee Verrückt. Durch die Schwingtüre trete ich hinaus in den Raum mit dem Lebensbaum. Ich bin im Glauben es gäbe jede Menge Arbeit zu verrichten, fühle mich etwas unter Druck. Doch da entdecke ich am Stammtisch die Griechin aus dem Erdhügel. Voller Sanftmut und Frieden schaut sie mich an. Sie trägt eine erdbraune Hose und einen Angorapulli in Terracottarot. Ihre Haare sind frisch gewaschen, ihre Wangen leicht gerötet – ganz entspannt. Mit einer Hand fegt sie nochmals über den Stammtisch, aber das ist nur eine abschließende Geste – der Tisch ist bereits gereinigt. Nun sehe ich auch, dass der Fußboden ebenfalls gewischt wurde. Gerade jetzt verdunstet die letzte verbliebene Feuchtigkeit vom Parkett. Auch liegt ein reiner Geruch in der Luft. Jetzt fällt es mir ein: Na klar, heute ist ja ein Feiertag! Neujahr! Und da bereits alles gereinigt ist, gibt es heute keine Arbeit! Freude, Entspannung und Glück. Ich drehe mich um, dort steht mein Netbook auf einem Tisch – aufgeklappt, ein virtuelles Lebensprogramm ist geöffnet. Am unteren Bildschirm eine große Samentüte vor dem Hintergrund einiger vorbereiteter virtueller Beete. Ach wie schön! Nun habe ich sofort Zeit, mich um die Aussaat für 2010 zu kümmern. Dies zu tun, darauf verspüre ich große Lust.

Tags: ,

Eine Antwort zu Aussaatprogramm für 2010

  1. Danke!
    So fängt das Jahr gut an. :-)