Home » Traumtagebuch » Patience

Patience

Traum vom 14. Februar 2010

Ein Raum, in dem stehen Menschen mit Blick zur Mitte des Raumes. Vor ihren Körpern sortiere ich in absteigender Reihenfolge Spielkarten. Einer dieser Menschen ist meine Jugendliebe. Auch vor seinem Körper eine Reihe von Karten. Das Kartenspiel geht auf, somit ist alles gelöst und einer Kontaktaufnahme mit ihm steht nun nichts mehr im Wege. Und doch geschieht nichts – da nichts ist, gibt es auch keinen Auslöser, der uns aufeinander zugehen ließe.

Tags: