Home » Traumtagebuch » Liveübertragung

Liveübertragung

Traum vom 16. Juni 2009

Am Abend stelle ich fest, dass meine Wohnung von einer mir unbekannten Familie belegt ist. Da ich keinen inneren Widerstand spüre, habe ich dieser ganzen Sache wohl zugestimmt. Vermutlich wollte sich diese Familie ein Wochenende bei uns erholen. Okay. Was wohl ebenfalls mit dieser Familie und mit mir abgesprochen war, ist diese Live-Sendung, die in diesen Räumen heute aufgezeichnet wird – etwas wie Big Brother oder so. Auch das ist völlig in Ordnung für mich. Allerdings fällt mir auf, dass die Frau, die zu der Familie gehört, sich nicht an dem Gesellschaftsspiel beteiligt, das die anderen Familienmitglieder spielen. Das ist entgegen der Abmachung!! Im Augenblick steht sie gerade von der Couch auf, auf der sie sich bis eben herumlümmelte. Sie trägt eine dunkelgraue Jogginghose und warme Socken. Ihr Gesichtsausdruck ist unlustig. Mich ärgert es total, dass sie sich nicht an die Abmachung hält.

Später. Ruhe ist eingekehrt. Die unbekannte Familie unternimmt einen ausgedehnten Abendbummel. Allerdings mit Ausnahme der Frau, die sich in mein Bett gelegt hat und inzwischen eingeschlafen ist. Auf dem Tischchen neben dem Bett steht eine kleine Musikanlage und dudelt in beträchtlicher Lautstärke. Mich stört dies, denn ich mag es gerne ohne Hintergrundberieselung. Da sie schläft, kann ich es ja leiser drehen. Doch obwohl ich den Regler niedriger stelle, verändert sich nichts. Ja, nach mehreren Versuchen wird es sogar noch lauter! Oje, eigentlich wollte ich, dass die Frau weiter schläft… Die Frau schlägt ruckartig die Augen auf und realisiert sofort, was ich da mache. Total eingeschnappt springt sie aus dem Bett, rennt zu ihrem Auto, gibt Vollgas und der Wagen fährt im Affentempo auf einen schmalen Feldweg, einen Hügel am Rande einer kleinen Siedlung hinauf. Der Wagen hüpft, der Motor röhrt und ich spüre die Aggression der Frau bis zu meinem Beobachterplatz. Boah, das nervt mich total! Kann sich diese Frau denn nicht zusammenreißen? Muss sie eine solche Show abziehen?

Als Mike später nach Hause kommt, ist die Frau immer noch nicht zurückgekehrt, sondern rast immer noch wie eine Bekloppte über Feld- und Wiesenwege. Ich erzähle ihm, was geschehen ist. Doch da die Frau nicht zurückkehrt, lassen wir die Sache auf sich beruhen.

Tags: