Home » Allgemeines » AGB

AGB

1. Leistungsumfang
Die von Marianne Masters angebotene E-Mail-Beratung versteht sich als Begleitung bei der Deutung eines Traums. Diese E-Mail-Beratung umfasst drei Mails von Marianne Masters, die tiefer führende Fragen zum eingeschickten Traum, Anregungen und Vorschläge zu Deutungsansätzen anbietet, die zur Deutung des Traumes und zur selbständigen Deutungsfähigkeit des Kunden führen sollen. Das Honorar ist für diese
Leistung, nicht für das Ergebnis der Traumarbeit fällig.

2. Gesundheitszustand
Die Traumberatung ist prinzipiell nur bei geistiger und psychischer Gesundheit möglich. Mit Inanspruchnahme der Beratung erklärt der Kunde eigenverantwortlich seine ausreichende psychische Gesundheit. Der Kunde trägt für seinen Gesundheitszustand jederzeit selbst die Verantwortung.

3. Anmeldung, Terminvereinbarung
Die Anmeldung zu einer Traumberatung, auch per Telefon oder E-Mail, gilt als verbindlich.

4. Honorarzahlung
Das Honorar für die Traumberatung ist grundsätzlich vor der Traumberatung auf das folgende Konto zu überweisen.

Es gilt die bei Vertragsabschluss gültige Preisliste.

5. Datenschutz
Alle Kundendaten und während der Traumarbeit gesammelten Kundeninformationen werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Auf Wunsch werden alle Daten nach der Traumberatung vom Datenträger gelöscht und/oder vernichtet.

6. Urheberrecht
Sämtliche durch Marianne Masters zur Verfügung gestellten Materialien und Unterlagen unterliegen, soweit nicht anders gekennzeichnet, dem Urheberrecht von Marianne Masters. Eine Weiterverwendung, Reproduzierung, Weitergabe – egal welcher Art – erfordert die schriftliche Einverständniserklärung von Marianne Masters und kann andernfalls strafrechtlich verfolgt werden.

Der Gerichtsstand ist Frankfurt am Main.