Home » Traumtagebuch » Satzbearbeitung

Satzbearbeitung

Traum vom 25. Januar 2011

Ein aus einem Stück rosa Papier gefaltetes Miniaturheftchen. Auf jeder Seite ein projiziertes Bild aus meiner Sammlung. Unter dem Bild der jeweilige Dateiname. Die Dateinamen gleichen einem kurzen Text. Das Umbenennen der Dateien mittels Satzbearbeitung erzeugte, absichtlich, eine Menge Daten. Eine Stimme meldet, ob ich nicht Bedenken habe? Ob ich so wirklich zufrieden sei? Denn so richtig vollkommen sei das Ergebnis in meinen Augen wohl wieder nicht?! — Nein nein, genau das gefällt mir ja so daran.

Tags: , ,