Home » Traumtagebuch » Zähne zeigen

Zähne zeigen

Traum vom 18. Februar 2010

Während des Elterngesprächs kommt die Kinderpsychologin auf die Zähne zu sprechen. Woraufhin Mike den Kopf leicht in den Nacken legt, die Oberlippe hochzieht, um stolz seine Zähne zu zeigen. Mich wundert es, dass er seine Zähne so offenherzig zeigt. Was will er damit denn beweisen? Sind ja nicht mal alles eigene. „Sind die alle echt?“ fragt die Psychologin. „Nein nein!“ antwortet Mike, woraufhin die Psychologin lächelnd ihre Zähne zeigt… Eine Seite zeigt kräftige, gleichmäßige Zähne, die andere wirken kleiner, zurückhaltender. Vermutlich ist eine Seite überkront oder überbrückt. Lachend erklärt sie: „Bei den Arbeiten an den Zähnen sind wohl die Pferde durchgegangen und es konnte noch nicht alles installiert werden.“ Von daher also ein halbfertiges Ergebnis.

Tags: