Home » Traumtagebuch » Gaga Nielsen – Frau des Jahres 2009

Gaga Nielsen – Frau des Jahres 2009

Traum vom 11. März 2010

Gaga Nielsen hat heute Geburtstag! Ich bin ganz begeistert und überlege ernsthaft, ihr zu gratulieren. Vielleicht mit einem Kommentar unter einem aktuellen Beitrag. Vielleicht so in etwa: Du bist für mich d i e Frau des Jahres 2009. Naja, das ist vielleicht etwas zu ausschließlich – so wird sie es vielleicht nicht annehmen wollen oder mich für unglaubwürdig halten. Wie sage ich es am besten… hm… Ja, vielleicht so: Du bist für mich eine der bedeutendsten Frauen des Jahres 2009. Okay, das schmälert die Aussage natürlich ein wenig, aber drückt doch immer noch das aus, für wie bedeutsam ich sie für mich erlebe. Ich könnte dann noch dazu schreiben, was ich an ihr so schätze. Beispielsweise das Gefühlvolle… Die Blogbeiträge lassen nur vermuten, welch reiches Gefühlsleben sie wirklich hat. Ich finde, das ist zu all ihren anderen Fähigkeiten eine wundervolle Eigenschaft, die ich sehr an ihr schätze, obwohl ich ja nur eine leise Ahnung davon habe. Ja, sie ist, wie sie ist, und sie ist toll.

Tags:

4 Antworten zu Gaga Nielsen – Frau des Jahres 2009

  1. Ich verdränge gerade (sehr!) erfolgreich, dass Sie das ja nur geträumt haben. Aber andererseits verabeitet man ja nichts weniger als die Realität! ;-)

  2. Eben, Sie sagen es!
    Außerdem ist es für mich auch toll, Sie zu meinem inneren Repertoire zählen zu können. Fehlt jetzt nur noch die Geburt, bei mir. ;-)

  3. Wie wo was??? welche Geburt? Meine Geburt!?! Ja, also ich bin sehr gespannt und kann es kaum erwarten! Und als nächstes dann die Rückführung in die vorherigen Leben. Sicher werden wir mit bedeutenden Persönlichkeiten der Weltgeschichte konfrontiert! Ich denke, ich war ein Mann. Ich fühle es! Weiter so! Sie machen hier eine ganz, ganz wichtige Arbeit!
    ;-)

  4. Hihi…
    Ich habe es ja geahnt, dass Ihre Geburt nicht so einfach wird. Und klar, ein Mann, warum nicht! Das kriegen wir hin.